Nothilfe für Kinder in der Ukraine

Da, wo sie benötigt wird.

Die Jacob Sönnichsen AG unterstützt die UNICEF schon seit Jahren regelmäßig und hat vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen in der Ukraine stellvertretend für jeden Mitarbeiter 150 Euro gespendet.

Das Leben und Wohlergehen der ca. 7,5 Millionen Kinder im Land ist in Gefahr. Das Ziel der Organisation UNICEF ist es, dass diese Kinder unter allen Umständen weiter Schutz und Unterstützung erhalten. Deshalb wurde nun der Nothilfe-Einsatz in der Ukraine und den Nachbarländern ausgeweitet.

„Die Situation für die Kinder ist dramatisch“, sagt Michaela Bauer, stellvertretende Leiterin von UNICEF Ukraine. „Es fehlt an allem. Besonders Familien mit Kindern auf der Flucht brauchen dringend Wasser, Nahrung und medizinische Hilfe.“

Über den Link können Sie sich der UNICEF-Spendenaktion anschließen. Kommunizieren Sie diesen Link auch in Ihrem Umfeld, jeder Betrag zählt und ist wichtig.

Über diesen Link gelangen Sie direkt zur entsprechenden Seite bei UNICEF:

www.unicef.de/spenden/jacob-soennichsen-nothilfe-ukraine